Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2011

Paraphrasieren, also in eigenen Worten wiedergeben, wie man selbst sein Gegenüber verstanden hat, kann in vielfältiger Art und Weise erfolgen. Welche Form ich dabei heraus-hören möchte, entscheide ich.

Ein Beispiel mit einem schlichten Satz, wie man ihn im Seminar erleben kann:

Ich kann nur kreativ sein, wenn ich aus dem Fenster schaue.

Eine empathische Reaktion könnte lauten: 

 Stimmt.

Wie lauten Ihre Varianten? – Meine Lösungen finden Sie ab Anfang Juni in diesem blog.

Advertisements

Read Full Post »

In der Beratungs- bzw. Konfliktlösungssituation erweist es sich für mich immer wieder als enorm wertvoll, mit einem breiten Instrumentarium an Fragen arbeiten zu können.

In meinem anderen blog – Systemische Organisationsentwicklung – bereite ich gerade (und in absehbarer Zukunft) dazu einiges auf.

Read Full Post »